ETCS und Co. – Online-Veranstaltung des Bündnisses Schiene Berlin-Brandenburg am 2. Mai 2022 ab 18:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bündnispartner,

am Montag, dem 2. Mai 2022, ab 18:00 Uhr, führen wir eine Online-Veranstaltung zum Thema „ETCS und Co. für maximale Leistungsfähigkeit: Erfahrungen im Knoten Stuttgart“ durch.
Als Referenten konnten wir Herrn Reinhart, Mitarbeiter der Gesamtprojektleitung Inbetriebnahme Stuttgart – Ulm und Digitaler Knoten Stuttgart bei der Deutschen Bahn AG, gewinnen.
Wir wollen uns informieren, welche Maßnahmen im Knoten Stuttgart geplant sind, um die Kapazität der Bahnanlagen stark zu erhöhen und welche Rolle das ETCS dabei spielt.
In der Diskussion wollen wir ausloten, wie die Stuttgarter Erfahrungen im Großknoten Berlin anzuwenden sind, um insbesondere die Stadtbahn und die Nord-Süd-Verbindung so leistungsfähig zu machen, dass sie erheblich mehr Züge aufnehmen können.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Die Einwahldaten erhalten Sie per Nachfrage bei
post@buendnis-schiene-bb.de.

P.S.: In Stuttgart lädt die DB AG am Oster-Wochenende zur Besichtigung des Tiefbahnhof-Rohbaus ein. Auf dem Foto Herr Peter Reinhart, unser Referent bei der o.g. Online-Veranstaltung am 2. Mai 2022.

Viele Informationen zum Bau des Stuttgarter Tiefbahnhofs und der Zulaufstrecken, auch zur Digitalisierung, gibt es auf der Seite https://bsu.link/tdob-infotafeln (Link öffnet in neuem Tab).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.