Anforderungsmerkmale verschiedener Korridore

Die Arbeitsgruppe 1, Zielkonzept, hat im 1. Halbjahr 2020 untenstehend verlinkte Arbeitspapiere (öffnen in neuem Tab) zu den Anforderungsmerkmalen ausgewählter Korridore erarbeitet.Die Ergebnisse werden in die fortgeschriebene Langfassung des Zielkonzepts (Überblickstexte, Maßnahmentabellen, Liniengraphiken, Konzept „Flügeln, Verstärken/Schwächen, Elektrifizierung, Zweisystemfahrzeuge“, Berechnungen der Verkehrsleistungen und Infrastrukturkosten) einfließen.Die formelle Überlastungserklärung der DB AG für die Regional- und Ferngleise der …

Bahnhof Berlin-Schönefeld

Wenn der BER eröffnet wird, wird die Bahn den Bahnhof Flughafen Berlin-Brandenburg (unter dem T1) nutzen. Am bisherigen Bahnhof Berlin-Schönefeld wird nur noch die S-Bahn halten.Ist das verkehrstechnisch bedingt, dass an diesem Bahnhof kein Regional- und Fernverkehr mehr halten kann? Oder war das eine politische Entscheidung?Ich frage, weil der bisherige Flughafen Berlin-Schönefeld (ab Sommer T5) …

Nochmals: Tesla!

Wir hatten bereits zur geplanten Tesla-Fabrik in Grünheide Stellung genommen, vgl. https://buendnis-schiene-bb.de/geplante-tesla-fabrik.(Alle Links öffnen in neuem Tab) Nach und nach kommen weitere Informationen zur Schienenanbindung des Fabrikgeländes an die Öffentlichkeit. Hier ein Artikel der Berliner Zeitung zur Schienengüterverkehrsanbindung:www.berliner-zeitung.de. Zum Personenverkehr: www.berliner-zeitung.de und www.berliner-zeitung.de. Die darin erwähnte Studie findet sich hier: Tesla_Studie_Neu.pdf. Die Gemeindevertretung der Gemeinde …

Aktueller Pressebericht über das BSBB

In der Märkischen Oderzeitung (MOZ) erschien ein vierspaltiger Bericht über das Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB). Anhand des Beispiels des zweigleisigen Ausbaus der S-Bahn-Strecke nach Bernau wird die Haltung des Bündnisses verdeutlicht. Link zum Artikel: www.moz.de (Link öffnet in neuem Tab). Hier sind auch zwei Leserkommentare veröffentlicht, Screenshot hier:

Erfolgreiches 2. Plenum des BSBB. Fortschreibung des Zielkonzepts

Am Mittwoch, 15.01.2020, fand im Berliner Abgeordnetenhaus ab 18 Uhr das zweite Treffen des Bündnisses Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB) statt. Die ca. dreistündige Veranstaltung war von rd. 50 Personen besucht, die rd. 30 Organisationen vertreten, und erbrachte wieder recht gute Ergebnisse. Das Protokoll wird in Kürze vorgelegt werden. Es wurden vier Arbeitsgruppen gegründet, die in der …