Erfolgreiches 2. Plenum des BSBB. Fortschreibung des Zielkonzepts

Am Mittwoch, 15.01.2020, fand im Berliner Abgeordnetenhaus ab 18 Uhr das zweite Treffen des Bündnisses Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB) statt. Die ca. dreistündige Veranstaltung war von rd. 50 Personen besucht, die rd. 30 Organisationen vertreten, und erbrachte wieder recht gute Ergebnisse. Das Protokoll wird in Kürze vorgelegt werden. Es wurden vier Arbeitsgruppen gegründet, die in der letzten Stunde des Treffens ihre Arbeit aufnahmen:
AG 1: Zielkonzept
AG 2: Dialog
AG 3: Lausitz
AG 4: Güterverkehr und Prignitz.

Als Termine wurden in Aussicht genommen:
AG 1: 19.2. und 1.4.2020
AG 2: 26.2.2020
AG 3: 20.2.2020
AG 4: 19.2.2020.
Das nächste, 3. Plenum wird vsl. am Mittwoch, dem 29.4.2020, 18:00h, stattfinden.

Hier findet sich die vom Koordinierungsteam am 15.1.2020 vorgelegte Präsentation:
2020-0115_BuendnisSchiene_Praesi.pdf (Alle Links öffnen in neuem Tab.)

Nach dem ersten Plenum gab es erfreulich viele Änderungs- und Ergänzungsvorschläge zum Entwurf des Zielkonzeptes. Die Vorschläge im Einzelnen und Stellungnahmen des Koordinierungsteams dazu:
2020-01-15_BSBB-Praesi-zu-Stellungnahmen.pdf

Hier die Fortschreibung des Zielkonzeptes:
2020-01-15_BSBB_Zielkonzept-Langfassung_Fortschreibung.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.