BSBB-Arbeitsgruppen – alle Termine verschoben!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter, gemäß aktuellen Aufrufen/Verordnungen sind alle AG-Sitzungen des Bündnisses Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB) abgesagt. Dies gilt zunächst bis zum 19.4.2020, wobei es ja wahrscheinlich ist, dass die Schließung von Einrichtungen und das Verbot von Veranstaltungen darüber hinaus fortgesetzt werden. Auch das nächste Plenum, am 29.4.2020 ist daher fraglich. Die AGs …

Aktueller Pressebericht über das BSBB

In der Märkischen Oderzeitung (MOZ) erschien ein vierspaltiger Bericht über das Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB). Anhand des Beispiels des zweigleisigen Ausbaus der S-Bahn-Strecke nach Bernau wird die Haltung des Bündnisses verdeutlicht. Link zum Artikel: www.moz.de (Link öffnet in neuem Tab). Hier sind auch zwei Leserkommentare veröffentlicht, Screenshot hier:

Erfolgreiches 2. Plenum des BSBB. Fortschreibung des Zielkonzepts

Am Mittwoch, 15.01.2020, fand im Berliner Abgeordnetenhaus ab 18 Uhr das zweite Treffen des Bündnisses Schiene Berlin-Brandenburg (BSBB) statt. Die ca. dreistündige Veranstaltung war von rd. 50 Personen besucht, die rd. 30 Organisationen vertreten, und erbrachte wieder recht gute Ergebnisse. Das Protokoll wird in Kürze vorgelegt werden. Es wurden vier Arbeitsgruppen gegründet, die in der …

Brandenburg: Vorrang für den ÖPNV!

Im Land Brandenburg ist seit dem 21. Nov. 2019 eine neue Landesregierung aus SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen (sog. Kenia-Koalition) im Amt. Grundlage der Regierungspolitik ist der am 19.11.2019 geschlossene Koalitionsvertrag; siehe hier (neuer Tab). Im Kapitel 2.2, Infrastruktur und Digitalisierung, heißt es im Absatz ‚Mobilität‘: „Die Koalition wird die Mobilitätsstrategie zeitnah überarbeiten, in …